Aufstellungen - Naturheilpraxis Margarete Walser Zizers

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aufstellungen

Therapieformen
 
Das Familienstellen ist mittlerweile eine breit anerkannte Therapieform welche tiefliegende Ursachen ans Licht führen kann. Durch meine dreijährige Zusatzausbildung bei Ralf und Martina Pfetsch in Asch/Blaubeuren (D) bin ich in der Lage, das Familienstellen in einer achtsamen und einfühlsamen Art und Weise leiten zu können. Unterstützt werde ich durch meinen Mann, Markus Walser, der mit mir diese Ausbildung abgeschlossen hat.
 
Durch die systemische Aufstellungsarbeit erhalten Sie ganz andere Sichtweisen zum eigenen Leben und Verhalten in gewissen Situationen, welche durch das Unterbewusstsein gesteuert werden.
 
·         Warum passieren mir immer wieder die gleichen Dinge?
 
·         Weshalb tue ich gewisse Dinge, obwohl ich sie gar nicht müsste?
 
·         Oder auch; weshalb tue ich Dinge nicht, obwohl ich sie tun müsste?
 
·         Aus welchem Grund habe ich genau diese Krankheit?
 
·         Was macht mich so erfolglos, ängstlich, traurig, übermütig oder gar gereizt?
 
·         Ist mein Platz im Familiensystem wirklich der Richtige?
 
·         Prägt ein Schicksalsschlag einer anderen Person aus meiner Herkunftsfamilie mein Leben?
 
Mit der Methode des Familienstellens (Systemische Aufstellungen) sind neue Einsichten im Zusammenhang mit Schwierigkeiten in der Familie, der Partnerschaft, in beruflichen Situationen, bezüglich der Gesundheit und im Kontext von schweren Schicksalsschlägen möglich. Durch diese neue Sichtweise können Lösungen gefunden werden, die auch ein leidvolles Schicksal wenden oder erleichtern können. Wie tief Sie sich auf diese Therapieform einlassen, entscheiden nur Sie alleine. Ich kann Ihnen lediglich einen geschützten Rahmen dafür zur Verfügung stellen.

Flyer zum Familienstellen hier    >>>> herunterladen <<<<
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü